Icecubes bauen Tabellenführung durch souveränen 7:3-Sieg bei den Razorbacks Langenhagen aus

Der Spielauftakt verlief zunächst alles andere als glorreich. Bereits nach drei Minuten schepperte es im Tor der Icecubes und man lag in Rückstand. Sichtlos unbeeindruckt davon gelang es den Cubes, ihre Linie zu finden und strukturierte Angriffe zu fahren. Mit einem Doppelschlag konnte MVP Kuntze das Ergebnis zugunsten der Icecubes drehen. JoMan Steiner konnte darauf sogar noch auf 3:1 erhöhen.

Nach der Drittelpause klingelte es abermals relativ früh im Icecubestor, und die Hausherren witterten wieder ihre Chance. Aber erneut zeigte das frühe Gegentor keine negativen Auswirkungen auf das Spiel der Icecubes. Ganz im Gegenteil. Nachdem Alleinykov Barrenscheen den Vorsprung wieder auf zwei Tore ausgebaut hatte, erhöhten Falko Schindler und Eva Braun mit zwei Schlagschusshämmern in Lichtgeschwindkeit sogar auf 6:2.

Im letzten Drittel warfen die Wildschweine noch einmal alles nach vorne, wurden aber durch Alleinykov Barrenscheens Treffer zum 7:2 eiskalt erwischt. Kurz vor Ende der Partie gab es von den Cubes noch ein Gast-geschenk: Nach einem Fehlpass vors eigene Tor konnten die Razorbacks zum 7:3-Endstand einnetzen.

Voraussichtlich gibt es dann am 4. März in Wolfsburg das Saisonendspiel gegen die Red Stars, sollten diese nicht noch weitere Punkte liegen lassen.
Icecubes: Schneider, Kovarik
Kuntze (2,2), Steiner (1,0), Güttler
Barrenscheen (2,1), Schöne, Berec (0,1)
Schiweck, Johansson
Schindler (1,0), Pilarski, Braun (1,1), Kammerlocher (0,1)

Strafen: Steiner (4 Min.), Schindler (2 Min.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.