Icecubes gewinnen Freundschaftspiel vs Pferdeturm Hunters mit 11:2

Am letzten Freitag stand das erste Freundschaftsspiel in dieser Saison an.

Dabei ging es gegen die Pferdeturm Hunters, die man in den beiden Spielen in der letzten Saison deutlich besiegt hatte.

Es war beiden Mannschaften anzumerken,  dass es das erste Spiel in dieser Saison war.  Das erste Drittel war sehr zerfahren und es ging nur mit einer 1:0 Führung in die erste Pause.

Danach änderte sich wenig am Spielverlauf. Bei den Icecubes fiel auf, dass sie in dieser Konstellation mit den vielen Neuzugängen noch nicht zusammengespielt hatten. Viele Fehlpässe und Nervosität waren die Folge. Es ging mit einer 3:0 Führung in die 2. Pause.
Im letzten Drittel wurde das Spiel etwas besser. Zumindest im Angriff konnten endlich mehr Tore erzielt werden, während man sich hinten zwei Tore fast selber reinlegte, wo der Gegner eingeladen wurde.

Im Endeffekt stand ein verdienter, aber glanzloser 11:2 Sieg zu Buche.

Im nächsten Freundschaftsspiel geht es am Sonntag, den 12.11.2017 um 19 Uhr in Salzgitter gegen den EHC Osterode, wo es eine deutliche Leistungssteigerung geben muss, wenn man dort etwas mitnehmen will.

Icecubes:
Tor: Malorny
Verteidigung: Schiweck (0,0) – Rudi (0,1), Müller (0,2) – Braun (0,1)
Angriff: Barrenscheen (2,0) – MacKay (0,0) – Uphaus (1,2), Metzner (1,1) – Piaszyk (4,1) – Johansson (1,0), Pudert (0,0) – Feyerabend (2,0) – Lenaerts (0,1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.