2. Mal

Zum zweiten Mal in dieser Saison mussten die Icecubes im Eiskeller von Braunlage beim EHC Osterode antreten. Dabei standen gerade mal zwei Icecubes-Reihen einer Übermacht von vier Reihen der Gastgeber entgegen – und das bei einer Marathon-spielzeit von 130 Minuten.

Konzentriert und engagiert wollten die Icecubes von Anfang an ins Spiel gehen, sahen allerdings tatenlos zu, wie der Puck bereits nach wenigen Sekunden das erste Mal im eigenen Netz einschlug. Allerdings gelang es Pille Pilarksi fast mit dem Gegenzug, den Puck zum Ausgleich in die Osteroder Maschen zu prügeln. Noch im gleichen Shift konnte Fisch Dura sein erstes Tor im Trikot der Icecubes verbuchen. Nach einem weiteren Treffer von Phil Güttler zum 1:3 konnte der EHC zunächst wieder auf 2:3 verkürzen, musste dann allerdings noch zwei Gegentore durch Alleinykov Barrenscheen und B.A. Brait zum Pausenstand von 2:5 hinnehmen.

Nach der Eisaufbereitung konnte Alleinykov Barrenscheen die Führung noch weiter ausbauen. Jedoch konnten die körperlich stark spielenden Hausherren mit zunehmender Spielzeit Kapital aus ihrer zahlenmäßigen Überlegenheit schlagen und einige hochkarätige Torchancen herausspielen. Eine davon resultierte im 3:6. Doch Pille Pilarski und Jan Karbowski hielten mit ihren Treffern zum 3:8 die Icecubes weiterhin auf Erfolgsspur, ebenso wie Torhüter Eric Ladouceur, der dank zahlreicher Glanzparaden nur noch einmal im zweiten Drittel hinter sich greifen musste.

Nach der Drittelpause machten die Osteroder weiter Druck und erzielten schnell das 5:8. Nur durch hervorragende Abwehrleistungen von Falko Schindler und Carlo Sala konnten die Icecubes in dieser Phase des Spiels den Vorsprung halten. Nachdem Pille Pilarski mit seinem dritten Tor von der blauen Linie sowie Alleinykov Barrenscheen die Führung auf fünf Tore ausgebaut hatten, war das letzte Tor der Gastgeber zum 6:10-Endstand nur noch reine Makulatur.

Icecubes: Ladouceur – Brait (1,0), Zapf, Dura (1,0), Schindler, Pilarski (3,0) –
Karbowski (1,0), Barrenscheen (3,2), Güttler (1,2), Bartnig (0,2), Sala
de Llobet
Strafen Icecubes: Karbowski (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.